Im Kreis der Lehrer

Erwachsenes Menschsein

Eine Forschungsgruppe 

Wir treffen uns zweimal im Jahr in einer kontinuierlichen Gruppe zu Themen des Inneren Weges. Ziel ist die Entwicklung ins erwachsene Menschsein. Das heißt konkret,  das auf dem inneren Weg Erfahrene und Erkannte im Kontakt mit anderen Menschen zu leben und zu lehren. Das kann ganz einfach im alltäglichen Bereich jeder menschlicher Begegnung und besonders auch beruflich in der Rolle als Lehrer, Therapeut und Vorgesetzter (in leitenden Positionen)  geschehen.

Wir arbeiten im Plenum zu übergeordneten Fragen, in kleinen Gruppen zur themenzentrierten Selbsterforschung,  philosophischen Gesprächen mit Materialien aus der Weisheitslehre und mit kleinen Vorträgen als Anregung zu vertiefender Erforschung. Wir nutzen die  Konzepte ‚Inneres Kind‘ und ‚Innerer Richter‘, um dem denkenden Geist auf die Spur zu kommen und innere Konflikte bewusst zu machen.

Es gibt die Möglichkeit zur Supervision, wobei jeder Teilnehmer Klient oder Therapeut sein kann. Auch Elemente der Theaterarbeit werden genutzt, um uns unbewussten Mustern und Strategien anzunähern.

Unser Zusammensein wird getragen vom Wunsch nach Wahrheit und dem Interesse an der Entfaltung unseres menschlichen Potenzials.

Die Gruppe ist offen für alle, die dieses Interesse teilen. Weitere Voraussetzungen oder Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Datum

Dez 11 - 13 2020

Kosten

320 € zzgl. Kost und Logis im Gutshaus

Leitung

Dipl. Psych. Ulrike Porep

Veranstaltungsort

Gut Saunstorf - Ort der Stille
Am Gutspark, 23996 Saunstorf

Veranstalter

Gut Saunstorf - Ort der Stille
Telefon
+49 (0)38424 22 30 60
E-Mail
info@gut-saunstorf.de